PLC Ultima

Neuigkeiten

Der Aufstieg der Kryptowährungen: Was im Oktober 2023 auf dem Kryptomarkt geschah

14 November 2023

Der Oktober 2023 wurde zu einem Wendemonat für den Kryptowährungsmarkt und zeigte ein deutliches Wachstum und Optimismus bei den Anlegern. Trotz eines Rückgangs der Gesamtmarktkapitalisierung um 10 % im dritten Quartal ist der Markt, wie CoinGecko anmerkt, seit Jahresbeginn immer noch um 35 % gestiegen, was auf seine Widerstandsfähigkeit und sein grundlegendes Erholungspotenzial hinweist.

Bitcoin im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit

Bitcoin stand im Mittelpunkt, als er über 35.000 US-Dollar schoss und ein 16-Monats-Hoch erreichte. Der Anstieg wurde teilweise durch die Erwartung einer Genehmigung seitens des Börsenfonds (ETF) für Bitcoin in den Vereinigten Staaten vorangetrieben. So stieg Bitcoin um 30 % allein im Oktober laut CoinDesk, was viele zu dem Schluss führte, dass der lang erwartete «Bullenmarkt» im Jahr 2023 eintreten könnte.

Innovationen und Fortschritt

Technologische Innovationen und die Akzeptanz von Kryptowährungen als Zahlungsmittel haben bei diesem Wachstum eine Schlüsselrolle gespielt. Ferrari hat angekündigt, Kryptowährungen als Zahlungsmittel in den USA zu akzeptieren und wurde dadurch zu einem der ersten Autohersteller, der einen solchen Schritt gewagt hat. Mastercard wiederum erforschte die Tokenisierung digitaler Zentralbankwährungen (CBDC) und JPMorgan hat seine Tokenisierungs-Anwendung auf seiner eigenen Blockchain gestartet, was die Landschaft digitaler Assets erheblich verändern könnte.

Berichte von führenden Forschungszentren

Binance Research und GSR Markets deuteten auf ein Marktwachstum in ihren Berichten hin. Insbesondere Bitcoin begann den Monat mit rund 27.000 $ und beendete den Oktober bei rund 34.700 $, was auf ein deutliches Wachstum hinweist. Der Fear and Greed Index (Gier- und Angst-Index) im Kryptobereich, der als Indikator für die Stimmung der Anleger dient, erreichte beachtliche 72 Punkte und bestätigte damit ein gestiegenes Interesse und Optimismus der Investoren.

Zusammenfassung

Insgesamt zeigte sich der Oktober 2023 als ein Monat, in dem der Kryptowährungsmarkt sein Wachstumspotenzial zeigte. Entwicklung von neuen Technologien, eine zunehmende Akzeptanz von Kryptowährungen in verschiedenen Wirtschaftsbereichen sowie regulatorische Änderungen haben dazu beigetragen, die Position von Kryptowährungen zu stärken und den Boden für zukünftiges Wachstum zu bereiten. Es scheint, dass Anleger optimistisch in die Zukunft blicken können, in der Kryptowährungen einen immer wichtigeren Platz im globalen Finanzsystem einnehmen werden.