PLC Ultima

PLCU

Die Ergebnisse der PLC Ultima-Woche: Neues Listing und wachsende Popularität im Medienbereich

11 Juli 2022

Liebe Freunde! Wir gratulieren Ihnen zum Beginn einer neuen Woche und freuen uns, die wichtigsten Neuigkeiten der vergangenen Woche bekannt zu geben! In dieser Woche wurde der Coin-Kurs von mehreren wichtigen Nachrichten gleichzeitig unterstützt. Zunächst wurde PLCU auf der CoinW-Plattform gelistet. Zweitens wächst die Popularität von PLCU in der Krypto-Community ungebremst weiter – so wurden beispielsweise Interviews mit Alex Reinhardt in großen deutschen und spanischen Publikationen veröffentlicht, und der bekannte Krypto-Blogger, Roman Pushka, hat eine große und wohlwollend Rezension unseres Projekts publiziert. Darüber hinaus veranstaltete Alex Reinhardt diese Woche sechs Webinare, darunter das allererste PLC Ultima-Webinar auf Chinesisch. Darüber möchten wir Ihnen heute detaillierter erzählen.

Neue Börsennotierung von PLCU 

Kaum eine Woche vergeht, ohne eine neue Börsennotierung unseres Coins, was für einen zuverlässigen Ruf von PLCU in der Branche spricht. So wurde PLCU letzte Woche von der CoinW-Plattform in die Listung aufgenommen, einer Krypto-Börse, die von den Aufsichtsbehörden der USA und Singapurs lizenziert wurde und von ehemaligen Mitarbeitern von IT-Giganten erstellt wurde. Die Börse ist seit mehr als fünf Jahren auf dem Markt tätig und fokussiert sich auf die Benutzersicherheit und die Einhaltung internationaler Handelsstandards. Der Handel mit dem Paar PLC Ultima/USDT ist verfügbar unter: https://www.coinw.com/front/fastTrading?symbol=945 

Wachsende Popularität in Kryptomedien

PLC Ultima gewinnt im Medien-Krypto-Raum immer mehr an Popularität: Letzte Woche wurden gleich zwei Interviews mit Alex Reinhardt und eine vollständige Rezension von PLCU von einem Blogger veröffentlicht.

So erschien in der deutschsprachigen „Kryptoszene“ ein Artikel über Stablecoins, in dem Alex Reinhardt wichtige Fragen des Journalisten beantwortete und erklärte, warum es PLC Ultima gelingt, diese, für die gesamte Kryptowelt schwierige Zeit, mit minimalen Verlusten zu überstehen. Sie können den neuen Artikel unter folgendem Link lesen:

 

Außerdem erschien letzte Woche ein Artikel auf Spanisch mit Kommentaren von Alex Reinhardt. In dem Artikel spricht der Gründer des PLC Ultima-Projekts über die Gründe, warum es für Bitcoin schwierig sein wird, zu einem universellen und für den täglichen Gebrauch geeigneten Zahlungsmittel zu werden. Sie können den Artikel unter folgendem Link lesen:

Und das ist noch nicht alles: Letzte Woche veröffentlichte einer der beliebtesten russischsprachigen Blogger, Roman Pushka, eine Rezension über PLC Ultima, in welcher er ausführlich über alle Produkte des Ökosystems berichtete. In seiner Rezension erklärte er, warum sich PLCU trotz Marktturbulenzen erfolgreich weiterentwickeln und wachsen kann. Sehen Sie sich das Video an und teilen Sie sie mit Ihren Freunden:

Wir erinnern Sie daran, dass Alex Reinhardt diese Woche eine Reihe seiner Webinaren in Hindi, Deutsch, Spanisch, Englisch und Russisch moderieren wird. Den aktuellen Zeitplan finden Sie in unserem Telegram-Kanal.